studio

mat’s studio-arbeit //

Zusätzlich zu meiner Tätigkeit als Livesaxophonist und -flötist hatte und habe ich oft das Vergnügen, im Studio zu stehen und mich auf Musikproduktionen zu verewigen. Neben unzähligen Werbemusiken, Radiokennungen und Filmmusiken habe ich inzwischen bei über 100 CD- und DVD-Produktionen mitgewirkt, unter vielen anderen für Revolverheld, Peter Maffay, James Last, Otto Waalkes, Michy Reincke, Mousse T., Carl Douglas, Höhner, Schürzenjäger, Stefan Gwildis uvm. Im Jahre 2003 gründete ich die Hornsection boxhorns (mit Philipp Kacza, tp und Johnny Johnson, tb – beide Jan Delay), mit der ich meistens recorde, wenn eine Section gefragt ist. Inzwischen nehme ich am liebsten in meinem eigenen Tonstudio auf und maile meine Spuren dem jeweiligen Auftraggeber zu. Neben der Zeit- und Kostenersparnis hat diese Vorgehensweise den Vorteil, dass ich mich tiefer auf das jeweilige Projekt einlassen kann, zwischendrin mal etwas anderes tun kann, um dann wieder frisch und mit neuen Ideen ans Mikro zurückzukehren. Im Studio unter Zeitdruck gibt es diese Möglichkeit oft nicht. Für diese spezielle Leistung habe ich im Jahre 2011 den Online Saxophone Recording Service Saxophone’s Finest gegründet.

diskografie

Meine ausführliche Diskografie lässt sich unter www.saxophonesfinest.com/diskografie einsehen.

hörbeispiele

Unter www.saxophonesfinest.com/demos kannst du in einige Beispiele meiner Arbeit als Studiosaxophonist und -flötist reinhören. Viel Spaß dabei!