Werkdemo: Petit Déjeuner d’une Cigogne triste

Beschreibung: Ein gleichzeitig lustiges und trauriges Werk. Angelehnt an die Tradition französischer Impressionisten, wird das Bild eines traurigens Storchs musikalisch umgesetzt.

Entstehungsjahr: 2015  |  Anzahl Stimmen: 4 (5)  |  Tempo: Adagio  |  Tonart: E moll  |  Länge: 2:23  |  Teil von: Einzelwerk  |  Uraufführung: 30. April 2018  |  Veröffentlichungen: keine

Noten sind verfügbar für Streichquartett, Holzbläserquartett und Saxophonquartett.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.